Wohnen in Berlin

Wie Luxussanierungen die Mietpreisbremse aushebeln

erschienen am 29.03.2015 in der Berliner Morgenpost

„Lädt dieser Punkt im Gesetz Vermieter dazu ein, Luxusmodernisierungen durchzuführen? „Auf jeden Fall“, warnt Antje Kapek, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Abgeordnetenhaus.“

Grüne setzen auf Mietenpolitik

erschienen am 23.03.2015 in Neues Deutschland

„Die Maßnahmen der SPD hätten zur Sicherung der Bestandsmieten versagt. Mietpreisbremse, Zweckentfremdungsverbot, Umwandlungsverordnung: Alles zahnlose Tiger, sagt die Fraktionsvorsitzende im Abgeordnetenhaus, Antje Kapek, von der SPD bis zur Unkenntlichkeit abgemildert.“

Grünen-Vorschläge gegen Mietendruck

erschienen am 21.03.2015 in der Märkische Online Zeitung

„Kapek kritisierte, plötzlich habe die SPD die Wohnungspolitik entdeckt, nutze Wohnungsbau jetzt aber als „Totschlagargument für jede andere stadtpolitische Schweinerei“.“

Mauerpark wird Chefsache

erschienen am 05.03.2015 in der Süddeutschen Zeitung

„Die Opposition kritisiert den Schritt harsch. „Wenn der Senat es mit dem Thema Beteiligung ernst meinen würde, müsste er sie auch zulassen und aushalten“, erklärt Grünen-Fraktionschefin Antje Kapek.“