Pressemitteilung

Anschlag in Istanbul – Wir sind erschüttert

vom 29.06.2016 Wir sind zutiefst erschüttert von dem entsetzlichen Anschlag in unserer Partnerstadt Istanbul. Solche feigen Attentate zielen nicht nur auf Menschen, sie sind Angriffe auf die Freiheit und den Zusammenhalt einer offenen Gesellschaft, in der wir leben wollen. Genau dagegen müssen wir zusammenstehen. Unsere Gedanken sind bei den Opfern dieser Tat und ihren Angehörigen.

weiterlesen

Grüne Fraktionsvorsitzenden-Konferenz: Brexit herber Rückschlag für das europäische Projekt – Für eine nachhaltige Wohnungspolitik

vom 24.06.2016 Am Freitag haben sich die Vorsitzenden der GRÜNEN Landtagsfraktionen sowie der Bundestags- und Europafraktion zu ihrem jährlichen Austausch in Schwerin getroffen. Diskutiert wurden dabei aktuelle Themen wie der Brexit sowie eine nachhaltige Wohnungspolitik. Dazu erklären die Fraktionsvorsitzenden von Bündnis90/Die Grünen aus Berlin Antje Kapek und Ramona Pop: Der Brexit ist ein herber Rückschlag

weiterlesen

Treffen der Grünen-Ostfraktionen

vom 12.04.2016 Die fünf Grünen-Fraktionen der ostdeutschen Landtage und des Berliner Abgeordnetenhauses haben sich am Montag und Dienstag in Erfurt getroffen, um über Fachthemen, die Integration von Geflüchteten, einen Umgang mit der AfD (siehe Positionspapier im Anhang) und die anstehenden Wahlen zu beraten. Dazu sagt Antje Kapek, Fraktionsvorsitzende: „Wir freuen uns über den Rückenwind für

weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl als RBB-Intendantin, Patricia Schlesinger!

vom 08.04.2016 Ramona Pop und Antje Kapek, Fraktionsvorsitzende, sagen zur Wahl der neuen RBB-Intendantin Patricia Schlesinger: Wir gratulieren Patricia Schlesinger herzlich zu ihrer Wahl und wünschen ihr als neuer RBB-Intendantin viel Erfolg. Schlesinger ist eine erfahrene Journalistin und Medienmanagerin, die für einen starken Qualitätsjournalismus steht – dies ist heute wichtiger denn je. Zu ihren Herausforderungen

weiterlesen

Grüne verurteilen Anschläge – Nein zu jeglicher Gewalt und Bedrohung!

vom 19.01.2016

Ramona Pop und Antje Kapek, Fraktionsvorsitzende, sowie Bettina Jarasch und Daniel Wesener, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, sagen anlässlich mehrerer Anschläge auf Abgeordnetenbüros, die nun mit dem Angriff auf das Büro des Parlamentspräsidenten und obersten Repräsentanten des Landes Berlin, Ralf Wieland, gegipfelt sind:

Wir sind erschüttert über die jüngsten Anschläge auf Abgeordnetenbüros und verurteilen diese in aller Schärfe. Die Attacken stellen nicht nur eine persönliche Bedrohung dar, sondern sind auch ein Angriff auf die Demokratie und das friedliche Zusammenleben in unserer weltoffenen Stadt. Wir vertrauen fest darauf, dass die zuständigen Behörden die Hintergründe dieser Taten wie gewohnt schnell und umfassend aufklären werden.

weiterlesen

Zukunft gestalten – Grüne laden zur BERLIN-KONFERENZ ein

vom 17.11.2015

Ramona Pop und Antje Kapek, Fraktionsvorsitzende, sagen mit Blick auf die Berlin-Konferenz der Grünen-Fraktion am 28. November:

Was bewegt Berlin, welche Herausforderungen gilt es zu meistern, was sind die Potenziale unserer Stadt – und welche Ideen braucht es für eine lebendige, weltoffene und nachhaltig wachsende Metropole? Diese Fragen wollen wir bei der grünen BERLIN-KONFERENZ diskutieren – gemeinsam mit BürgerInnen sowie ExpertInnen aus Stadtgesellschaft, Wirtschaft, Kultur, Politik und Verbänden.

weiterlesen

Einladung zum 2. Offener IT-Gipfel am 18. November: „Offenheit, Innovation & Gesellschaft“

vom 13.11.2015

Die Grünen-Fraktionen im Berliner Abgeordnetenhaus und im Bundestag laden ein zum 2. Offenen IT-Gipfel. Wir stellen „Offenheit“ ins Zentrum der politischen Debatte rund um das Thema Digitalisierung von Gesellschaft und Wirtschaft. Offenheit hat die technische Entwicklung des Netzes und der Digitalisierung, wie wir sie heute kennen, erst ermöglicht: Ob Open Source, Open Data, offener Staat oder offene Netze, eine vitale digitale Gesellschaft und innovationsfähige Wirtschaft brauchen Freiheit und Transparenz.

Mittwoch, 18. November 2015, von 12.45 bis 19.00 Uhr
Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstr. 5, 10111 Berlin

weiterlesen

„Pflanzzeit“-Ausstellung über DDR-Umweltbewegungen eröffnet im Abgeordnetenhaus

vom 14.09.2015

Antje Kapek, Fraktionsvorsitzende, sagt anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Pflanzzeit“ im Abgeordnetenhaus über die unabhängige Umweltbewegung in der DDR (15.9.–9.10.205):

Ob Waldsterben, Atomkraft, Luft- und Wasserverschmutzung oder Braunkohleabbau – die Umweltbewegung in der DDR hat trotz Tabu immer wieder auf umweltpolitische Skandale hingewiesen. Dafür nahmen die vielen – oft kirchlich organisierten – Umweltgruppen auch staatliche Repressionen und persönliche Risiken in Kauf. Neben Friedensbewegung und Menschenrechtsgruppen gehörte die Umweltbewegung zur DDR-Opposition, die schließlich 1989 mit der friedlichen Revolution zur Wiedervereinigung führte.

weiterlesen

Aktuelle Stunde: Berlin hilft den Flüchtlingen!

vom 07.09.2015

Ramona Pop und Antje Kapek, Fraktionsvorsitzende, sagen zum von allen Fraktionen angemeldeten Thema „Berlin hilft den Flüchtlingen“ für die Aktuelle Stunde der Plenarsitzung am kommenden Donnerstag:

Zahlreiche Flüchtlinge erreichen derzeit Berlin. Bis Ende des Jahres werden bis zu 70 000 Menschen vor Krieg, Gewalt, Verfolgung und Not in unsere Stadt geflohen sein, um bei uns Schutz und Hilfe zu suchen. Wir Grünen sagen: Berlin schafft das – gemeinsam. Das zeigt unter anderem die überwältigende Hilfsbereitschaft in unserer Stadt. In den letzten Wochen und Monaten haben Berlinerinnen und Berliner aufopferungsvoll dort geholfen, wo staatliche Verantwortung nicht mehr zum Tragen kam.

weiterlesen

40.000 Stimmen für andere Mietenpolitik – Senat muss nun in Dialog treten

vom 18.06.2015

Antje Kapek, Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Stadtentwicklung, sagt zum erfolgreichen Erreichen der ersten Stufe des Mieten-Volksbegehren:

Wir gratulieren der Mieten-Initiative zum erfolgreichen Bestehen der 1. Stufe des Volksbegehrens. Die mehr als 40.000 gültigen Unterschriften zeigen, dass das Thema bezahlbare Mieten den Berlinerinnen und Berlinern unter den Nägeln brennt.

weiterlesen