Opposition will Bürgerbeteiligung im Parlament diskutieren

Opposition will Bürgerbeteiligung im Parlament diskutieren Erschienen am 30.09.2014 “ „Das Wasservolksbegehren, der Volksentscheid Tempelhof und die aktuelle Diskussion darüber, ob und wie Olympia in Berlin stattfinden soll, zeigen: Die Berliner wollen mitentscheiden, wie sich Berlin entwickelt“, erklärten die Fraktionsvorsitzenden Ramona Pop und Antje Kapek (Grüne) sowie Udo Wolf (LINKE).“

weiterlesen

Jetzt können die Bürger beim Tempelhofer Feld mitreden

erschienen am 28.09.2014 in der Berliner Zeitung

„Antje Kapek, die Co-Fraktionsvorsitzende der Grünen, spricht von „einem exemplarischen Modell, das jenseits von Tempelhof zeigen kann, wie Bürgerbeteiligung aussieht“.“

Ein sportlicher Plan

erschienen am 15.09.2014 in den Prenzlauer Berg Nachrichten

„Die Grüne Antje Kapek schließlich schlug vor, von einer Aufgabe der Sportfläche in der alten Schule abzusehen, „solange es keine rechtliche Klärung gebe”.“