Berlin als Kulturhauptstadt

Ausschuss soll Debakel um Staatsoper aufklären

erschienen am 02.02.2015 im Tagesspiegel

“ „Wir wollen wissen, welche Fehler in der Planungsphase gemacht wurden“, sagte Grünen-Fraktionschefin Antje Kapek. … Das bisherige System „Wünsch Dir was“ solle durch ein vernünftiges Controlling ersetzt werden, fordern Kapek und Wolfgang Brauer, Kulturpolitiker der Linken.“

Wir trauern um Claudio Abbado

vom 20.01.2014

Antje Kapek und Ramona Pop, Fraktionsvorsitzende, und Sabine Bangert, kulturpolitische Sprecherin, sagen zum Tod von Claudio Abbado:

Wir trauern um Claudio Abbado, der als Künstlerischer Leiter der Berliner Philharmoniker und regelmäßiger Gastdirigent für die Musikstadt Berlin unvergleichbare Dienste geleitet hat. 1989 haben die Philharmoniker Claudio Abbado als Nachfolger von Herbert von Karajan nach Berlin geholt. In der rasanten Zeit des politischen Umbruchs hat er mit seinen musikalischen Interpretationen Musikgeschichte geschrieben, für die wir ihm zu großem Dank verpflichtet sind.

weiterlesen

Investor setzt Bauarbeiten an der East Side Gallery fort

erschienen am 25.10.2013 in der Berliner Morgenpost

„Darüber habe sie am Sonntag mit dem Investor Maik Uwe Hinkel von der Firma „Living Bauhaus“ gesprochen, sagte Antje Kapek, Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Abgeordnetenhaus. „Unsere Fraktion versteht sich als Mittler.“ „