MdA für Bündnis 90 / Die Grünen

Taz: Gegen spekulativen Leerstand vorgehen.

veröffentlicht in der Taz am 07.06.2018

„Es gibt spekulativen Leerstand in Berlin, dagegen werden wir vorgehen“, sagte die grüne Fraktionschefin Antje Kapek nach der Sitzung der taz. Grundlage dafür kann das so genannte Zweckentfremdungsverbotsgesetz sein, mit dem unter anderem die Zahl der Ferienwohnungen drastisch reduziert werden soll. Die Koalition will zudem prüfen, ob weitere gesetzliche Regelungen nötig sind.

Teile diesen Inhalt: